Ein Herz für Wildtiere:
Mit unserer Sonderedition der Wildtierstation Stadtsteinach etwas Gutes tun!

Herrmanns Manufaktur

Jedes Jahr erreichen uns zahlreiche Anfragen von Tierschutzorganisationen mit der Bitte, sie zu unterstützen. Wie Ihr Euch denken könnt, können wir leider nicht jedem einzelnen Projekt unsere Hilfe zukommen lassen. Doch die Wildtierstation Stadtsteinach liegt uns ganz besonders am Herzen. Hier trifft persönliches Engagement auf echte Notwendigkeit, da Wildtierstationen in Bayern keine Förderung erhalten und es somit auch entsprechend wenige Anlaufstellen gibt. Deswegen stellen wir Euch heute eine Sonderedition unseres leckeren Hundefutters vor, mit der Ihr alle an der Unterstützung dieses Projekts teilhaben könnt. Denn von deren Erlös spenden wir 1 Euro pro 800g-Dose an die Wildtierstation.

Selbstverständlich haben wir für diese Aktion den kulinarischen Kochlöffel geschwungen und etwas ganz besonders Schmackhaftes kreiert:

Wild mit Süßkartoffeln, Pastinaken & Preiselbeeren
Lamm mit Hirse, Zucchini & Birne
Pute mit roter Bete, Naturreis & Dill

Jede Sorte ist auf 1.000 Stück limitiert. Also lasst Euch nicht zu viel Zeit mit Eurer Bestellung. Die Sonderedition ist nur in unserem Online-Shop erhältlich.

Die Wildtierstation Stadtsteinach

Die Wildtierstation wurde 2002 durch Sabine Witt ins Leben gerufen. Damals half sie ausschließlich Wildvögeln. Über die Zeit kam jedoch jegliche Art von Wildtieren hinzu. Heute kann sie in enger Zusammenarbeit mit der Naturschutzbehörde, dem Veterinäramt, dem LBV (Landesbund für Vogelschutz) sowie dem örtlichen Tierschutzverein jährlich bis zu 500 Tiere artgerecht versorgen. Mit diesem Engagement möchte sie Tieren etwas zurückgeben, denn fast alle Notfälle im Wildtierbereich sind „menschengemacht“. Sie sieht es als ihre Pflicht, Leid, das vor allem erst durch Menschen verursacht wurde, wieder gutzumachen. Da dieses Projekt keinerlei Förderung erhält, ist es nur durch das starke persönliche Engagement aller Beteiligten sowie finanzieller Spenden umsetzbar. Mit unserer Spende möchte die Wildtierstation zum einen die nötigen Futtereinkäufe erledigen und zudem weitere Außenanlagen bauen, um den Tieren genügend Platz bieten zu können. Wer von Euch ebenfalls interessiert ist, dieser Station mit einer Spende zu helfen, findet hier weitere Infos: http://wildvogelhilfe-oberfranken.npage.de/spenden-neu.html. Auch Sachspenden nehmen sie sehr gern entgegen.

Wildtierstation Stadtsteinach

Ein Zeichen setzen!

Wir, die Herrmanns Manufaktur, möchten mit dieser Aktion neben der eigentlichen finanziellen Unterstützung ein stärkeres Bewusstsein für die Notwendigkeit solcher Auffangstationen wecken. Wir möchten ein Zeichen setzen! Liebe und Engagement zu Tieren sollte nicht beim eigenen Haustier enden, sondern darüber hinausgehen. Alle Lebewesen, auch Nutz- und frei lebende Tiere, haben das Recht auf ein artgerechtes und wertvolles Leben. Und nur durch persönliches und finanzielles Engagement können solche Projekte wie die Wildtierstation Stadtsteinach überhaupt erst existieren. Wie die Wildtierstation selbst sagt: „Ein jedes Wildtier hat seinen Platz in der Natur“! Und die Aufgabe von uns Menschen ist es, dieses Recht zu schützen und uns der Verantwortung zu stellen, die uns als Verursacher des Leids gegenüber den Wildtieren zuteilwird.

Mai 5th, 2015

Posted In: Aktivitäten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>