Katzen würden ja Mäuse fressen ..

Katze_und_Maus

..denn diese liefern als natürliches Beutetier eine Menge Taurin!

Aber nicht alle Katzen sind Freigänger und somit muss über die Fütterung sichergestellt sein, dass sie genügend Taurin bekommen.

Denn Taurin ist für Katzen essentiell und daher sehr wichtig. Man findet Taurin vor allem in Herz, in Fleisch, in Shrimps und Grünlippmuscheln. Beim Erhitzen des Futters kann es zu Verlusten von Taurin kommen.

Katzen können im Gegensatz zu Hunden nur sehr wenig Taurin in der Leber bilden. Eine weitere Besonderheit von Katzen ist es, dass sie für die Gallensäurebildung ausschließlich Taurin verwenden. Auch eine Unterversorgung mit Eiweiß, also Fleisch, kann bei Katzen schnell zu einem Mangel an Taurin führen.

Taurinmangel kann sich bei Katzen in irreversiblen Störungen der Funktion der Netzhaut oder Beeinträchtigung der Fruchtbarkeit äußern. Auch Herzveränderungen bzw. Herzprobleme können die Folge sein. Hier weiß man, dass diese durch die Zugabe von Taurin zum Beispiel wieder verbessert werden können.

In unseren Katzenmenüs werden teilweise Grünlippmuschel bzw. Shrimps als natürliche Quelle eingesetzt. Bei unseren Reinfleischsorten stammt das Taurin in erster Linie aus dem Herzmuskel.

Zu unseren Reinfleischsorten wurden durch ein Labor die Werte zu Taurin ermittelt. Diese Informationen erhalten Sie auf Wunsch vom Beratungsteam bei Herrmann’s.

Die Laborergebnisse unserer Reinfleischsorten zeigen, dass es sich hierbei um Tiere bzw. Naturprodukte handelt, die naturgemäß auch Schwankungen unterliegen. Entsprechend unterschiedlich sind die Ergebnisse. Bei einseitiger Fütterung kann es daher zu einem Defizit an Taurin kommen. Dem möchten wir entgegenwirken.

 Der Taurinbedarf ist ca. 150-200mg/100g Futter. Das ist mit einem gekochten Futter nicht zu erreichen, auch wenn das Futter wie selbst gekocht ist. Nach Prof. Zentek und Meyer ist der Bedarf an Taurin 50 mg / kg Körpergewicht der Katze.

Um den erforderlichen Bedarf zu decken, werden wir daher in Zukunft die Katzenmenüs der neuen Linie Selection mit 0,1 % Taurin ergänzen. Dabei werden wir das offen auf dem Etikett deklarieren, denn Ehrlichkeit ist unser oberstes Gebot!

Die Reinfleischsorten aus dem Kreativ-Mix sowie die Katzen-Menüs der Classic-Linie bleiben davon unberührt:

Für Fragen zu diesem Thema stehen wir Ihnen vom Beratungsteam unter beratung@herrmanns-manufaktur.com jederzeit zur Verfügung!

März 4th, 2016

Posted In: Alles rund um das Futter

Schlagwörter: ,

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>